Bibliothek von A-Z

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Anmeldung

Sie wollen unsere Angebote vor Ort nutzen und z.B. Zeitungen oder Zeitschriften lesen oder Informationen nachschlagen? Dafür ist keine gesonderte Anmeldung nötig.
Wenn Sie Medien nach Hause entleihen wollen, benötigen Sie einen Leseausweis. Bringen Sie für die Neuanmeldung einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass bzw. einen gültigen Schülerausweis mit.
Bei Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 18 Jahren ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich auf unserem Anmeldeformular nötig. (Anmeldung für Leser (11,1 KB))

Antolin

Antolin ist ein Online–Portal zur optimalen und individuellen Leseförderung für die Klassen 1 bis 10. Es bietet Quizfragen zu mehr als 30.000 Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler/-innen online beantworten können und steigert auf diese Weise die Lesemotivation und das Textverständnis. Mittlerweile besitzen mehr als 3,5 Mio Schüler/-innen ein persönliches Lesekonto bei Antolin.
Die Stadtbibliothek unterstützt dieses Projekt durch die Kennzeichnung der Bücher mit gelben Aufklebern. Möchten Sie sich am PC einen Überblick verschaffen, dann suchen Sie in unserem Online-Katalog unter dem Schlagwort: “Antolin“ und dem entsprechenden Schuljahr, z.B.: „Antolin/Schuljahr 1“.

Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI)

Die Bibliothek bietet eine dreijährige Berufsausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste an. Dabei wird der praktische Teil der Ausbildung in der Bibliothek absolviert, der Berufsschulunterricht findet in Calw statt.
Bewerbungen können jährlich bis zum Herbst direkt beim Personalamt der Stadt Heidenheim eingereicht werden. Interessenten können gerne ein Schnupperpraktikum absolvieren.
Mehr Informationen bietet unser Flyer (157,4 KB), den Sie gerne auch mit nach Hause nehmen können.

Die Ausbildung zur Bibliothekarin/zum Bibliothekar findet an einer Hochschule statt, z. B. an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Voraussetzung ist Fachhochschulreife oder Abitur.

Ausstellungen

In der Hauptstelle im Elmar-Doch-Haus finden regelmäßig Ausstellungen von Hobbykünstlern (Maler, Fotografen….) aus Heidenheim und Umgebung statt.
Haben auch Sie Interesse, Ihr Können einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, dann wenden Sie sich für Terminabsprachen direkt an den zuständigen Ansprechpartner Herrn Preußger (Tel. 07321/327-4321).

Auskunft

Im Eingangsbereich direkt neben der Buchrückgabe und –ausleihe finden Sie unseren Beratungsplatz. Eine Bibliothekarin oder ein Bibliothekar hilft Ihnen dort bei all Ihren Fragen weiter, egal ob Sie etwas über die Tierwelt im Regenwald wissen wollen oder die neueste Photoshop-Version benötigen. Fragen Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ausweisverlust

Einen Verlust des Ausweises melden Sie uns bitte umgehend, damit wir ihn sperren können und Missbrauch vermieden werden kann.
Die Ausstellung eines Ersatzausweises ist gebührenpflichtig, bitte bringen Sie dazu auch Ihren Personalausweis mit.

Basteln für Kinder

In regelmäßigen Abständen finden Vorlese- und Bastelnachmittage für Kinder von 6 bis 10 Jahren statt. Die genauen Termine für das Lesezelt in der Hauptstelle erhalten Sie als Handzettel an der Ausleihtheke oder auf unserer Website.

Benutzungsordnung

Mit Ihrer Unterschrift bei der Anmeldung erkennen Sie unsere Benutzungsordnung an.

Beschädigungen

Für verlorene, beschmutzte oder sonst beschädigte Medien muss der Leser bzw. bei Minderjährigen der gesetzliche Vertreter Ersatz leisten.
Müssen beschmutzte oder sonst beschädigte Medien instand gesetzt werden, hat der Leser die notwendigen Kosten dafür zu erstatten. Wir bitten Sie, Beschädigungen nicht selbst zu beheben, da wir dafür spezielle Materialien verwenden.

Bestseller

Die neuesten Titel der Spiegel-Bestsellerliste – wöchentlich aktualisiert - sind in der Romanabteilung in einem eigenen Bestseller-Regal untergebracht.

Bibliotheksteam

In der Stadtbibliothek im Elmar-Doch-Haus sind 15 Mitarbeiter/-innen und 3 Auszubildende für Sie da.

Bücherschrank im Bürgerhaus

Der öffentliche Bücherschrank war eine stark frequentierte und begeistert angenommene Aktion der Literaturtage 2010 in Heidenheim. Aus diesem Grund wird er im Bürgerhaus "Altes Eichamt", Hintere Gasse 60, weiter geführt. Der Bücherschrank ist zu den Öffnungszeiten des Hauses zugänglich.
So funktioniert er:
Bücher einfach mitnehmen und lesen. Oder eigene, gut erhaltene Bücher dort deponieren, damit andere darin blättern können. Ob man sie zurückbringt, behält, tauscht oder nicht, entscheidet jeder selbst.

Downloads

E-Books

Nicht nur e-Books, sondern auch eine Auswahl an Hörbüchern und Zeitschriften gibt es seit 10.07.14 in der Stadtbibliothek bzw. auf der Seite www.ostalb-onleihe.de als kostenlosen Download. Für 2 Wochen bzw. 2 Stunden (Zeitschriften) können die Medien auf PC, Notebook oder Tablet heruntergeladen und dann - auch auf dem e-Book-Reader - gelesen werden.

Fernleihe

Fachbücher oder Zeitschriftenaufsätze, die in der Stadtbibliothek Heidenheim nicht vorhanden sind, können gegen Gebühr aus deutschen Fachhochschul- oder Universitätsbibliotheken bestellt werden. Dazu benötigen Sie einen gültigen Leseausweis. Manche Medien werden mit der Auflage nach Heidenheim geschickt, sie nur innerhalb der Bibliothek zu lesen. Auch dann muss die Gebühr bezahlt werden.
Das Fernleihformular erhalten Sie an der Ausleihtheke bzw. direkt hier:

Flohmarkt

Ausgesonderte Bücher finden Sie vor der Eingangstüre der Bibliothek als kostenloses Angebot und zu manchen Zeiten im Eingangsbereich der Bibliothek zu Schnäppchenpreisen.

Fremdsprachige Literatur

Für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche bietet die Stadtbibliothek auch englische, französische, italienische, russische, spanische, türkische  und lateinische Bücher an. Zusätzlich können auch Hörbücher in englischer Sprache entliehen werden.

Führungen

Führungen für Gruppen wie z.B. Kindergärten und Schulklassen sind kostenlos.  
Einen Termin können Sie für die Hauptstelle im Elmar-Doch-Haus direkt mit der Jugendbibliothekarin Frau Maca, Tel. 07321/327-4314 vereinbaren.

Gebühren

Unsere aktuelle Gebührenordnung finden Sie hier:

Graphothek

Die Graphothek ist in der Zweigstelle Ost im Werkgymnasium untergebracht. Sie verleiht Original-Kunstwerke regionaler und überregionaler Künstler. Die Leihfrist beträgt 2 Monate und kann nach Ablauf verlängert werden. In unmittelbarer Nähe finden Sie einen großen, kostenlosen Parkplatz. Bis zum Umzug können nach Schließung der Zweigstelle entsprechende Graphiken nach Absprache ausgeliehen oder zurückgegeben werden.

Gutscheine

Schenken Sie doch einen Gutschein für eine Benutzungsgebühr unserer Stadtbibliothek! Sie können wählen zwischen 5 € (für 3 Monate), 8 € (für 6 Monate) und 12 € (für 12 Monate).
Mit einem Leseausweis, der in wenigen Minuten bei uns erstellt werden kann, haben Sie Zugriff auf alle Medien der Haupt- und Zweigstelle. Bitte denken Sie daran, bei der Anmeldung einen Personal- oder Schülerausweis mitzubringen.
Übrigens: Für Leser unter 18 Jahren ist der Ausweis kostenlos.

Institutionenausweis

Ein Institutionenausweis ist ein Ausweis, der von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer Einrichtung ausschließlich für ihre Arbeit zur Leseförderung genutzt werden kann.
Der Institutionenausweis ist kostenlos. Die kostenlose Ausleihe entbindet den Karteninhaber jedoch nicht von den Mahngebühren /Vormerkgebühren und sonstigen Regelungen.
Wer kann einen Institutionenausweis bekommen?

Kindergärten, Schulen, Horte und Einrichtungen der Kinder- und Jugendbetreuung und der Seniorenarbeit mit dem Ziel der Leseförderung.
Sie erhalten den personengebundenen Leseausweis gegen Vorlage des ausgefüllten Antrages in Verbindung mit einem Personalausweis.

Internetplatz

Ab 14 Jahren können Sie in der Stadtbibliothek gegen Gebühr auch im Internet recherchieren. Bitte melden Sie sich vor Benutzung des Internetterminals an der Ausleihtheke an und hinterlegen Sie dort ein Ausweisdokument.

Kopierer

Im Eingangsbereich der Bibliothek können Sie gegen Gebühr kopieren.

Leihzeiten von Medien

Medien Leihzeit Verlängerung
Bücher, Spiele, Kassetten 4 Wochen 2x
CDs, CD-ROMs, DVDs 2 Wochen 2x
Zeitschriften und Nintendo-Spiele 2 Wochen 1x
Hörbücher 4 Wochen 2x
Kunstwerke 8 Wochen 2x
eBooks 2 Wochen  
eAudio 2 Wochen  
eMagazines 1 Tag  
ePaper 2 Stunden  

Leseausweis

Bitte bringen Sie zu jeder Ausleihe Ihren Leseausweis mit und verleihen Sie ihn nicht an Dritte weiter; der Ausweis ist nicht übertragbar. Für Leser ab 18 Jahren ist der Ausweis gebührenpflichtig.
Weitere Informationen unter Anmeldung.

Leserwunsch

Gerne können Sie Medien, die die Bibliothek nicht besitzt (Buch, CD, DVD, Konsolenspiel oder eMedium usw.) zur Anschaffung vorschlagen. Wunschkarten erhalten Sie an der Ausleihtheke. Natürlich können Sie auch ganz einfach Ihren Anschaffungsvorschlag in das nachfolgende Online-Formular eintragen.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aus Kostengründen nicht alle Wünsche berücksichtigen können. Wenn wir Ihren Wunsch kaufen, wird automatisch die Vormerkgebühr (Gebührenordnung) fällig. Sie werden außerdem von uns benachrichtigt, wenn das gewünschte Medium abgeholt werden kann.

eBook- und eHörbuch-Wünsche werden am besten online weitergegeben. Da hier nur ein kleiner Verwaltungsaufwand nötig ist, werden keine Gebühren erhoben. Im Moment können wir nur wenige Titelwünsche erfüllen, da sich noch viele renommierte Verlage sperren, ihre eBooks Bibliotheken zur Verfügung zu stellen.

Lesungen

Regelmäßig finden in der Bibliothek interessante Autorenlesungen für Kinder und Erwachsene statt. Die genauen Termine und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik „Veranstaltungen“ auf unserer Homepage, der örtlichen Presse und unseren Veranstaltungsprogrammen.

Lob / Anregung / Kritik

Haben Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge?
Ihr Lob, Ihre Kritik oder auch neue Ideen können Sie uns gerne hier mitteilen.

Medienangebot

In der Bibliothek können folgende Medien entliehen bzw. genutzt werden:

  • Bilderbücher
  • Kinder- und Jugendbücher
  • Romane und Taschenbücher
  • Sachbücher zu allen Themenbereichen
  • fremdsprachige Bücher
  • Zeitschriften für Erwachsene und Kinder
  • Tageszeitungen
  • Hörkassetten und Hör-CDs für Kinder und Erwachsene
  • Sprachkurse
  • DVDs
  • Musik-CDs
  • CD-ROMs
  • Spiele
  • Grafiken und Skulpturen
  • eMedien (Bücher und Hörbücher) über die Ostalb-Onleihe

Medienboxen

Speziell für Kindergärten oder Schulklassen bietet die Bibliothek die Möglichkeit, Medienboxen zu entleihen, in denen Bücher, Filme, CDs usw. zu altersgerechten Themen zusammengefasst sind. Lehrer und Erzieher können dafür einen kostenlosen Institutionen-Ausweis beantragen. Melden Sie sich möglichst frühzeitig, damit wir genügend Zeit haben, die thematisch passenden Medien zusammen zu stellen.

Neuerwerbungen

Neuerwerbungen finden Sie ausgestellt auf unserem Bestseller-Regal, dem Drehständer, am Fenster im Romanbereich und durch Recherche in unserem Online-Katalog LISSY.

Öffnungszeiten

  • Hauptstelle mit Kinder- und Jugendbibliothek
  • Graphothek

Online-Katalog "Lissy"

Die Funktionen unseres Online-Katalogs können sowohl an mehreren Bildschirmen in der Bibliothek als auch bequem von zu Hause aus genutzt werden: Möglich sind Recherchen jeder Art, Suche nach Neuerwerbungen und die Verlängerung von Büchern im eigenen Leserkonto. Unterstützung erhalten Sie in unseren Videoanleitungen unter der Rubrik "Hilfe".

ostalb-onleihe

Seit 10. Juli 2014 gibt es den Verbund Ostalb-Onleihe mit mittlerweile 15 Bibliotheken aus dem Umkreis: Aalen, Abtsgmünd, Böhmenkirch, Ellwangen, Gerstetten, Giengen, Heidenheim, Berufliches Schulzentrum Heidenheim, Herbrechtingen, Heubach, Königsbronn, Lorch, Oberkochen, Schwäbisch Gmünd, Sontheim und Steinheim. Ein buntes, stetig wachsendes Angebot an digitalen Medien (Bücher, Hörbücher und Zeitschriften) kann heruntergeladen und dann für 2 Wochen bzw. 2 Stunden kostenlos auf verschiedenen Endgeräten wie eBook-Reader, Tablets, Smartphones, PCs... gelesen werden.
Erste Informationen zur Handhabung von e-Medien und den verschiedenen Geräten bietet die Broschüre:
"e-Books: Ein Ratgeber für Einsteiger".

Standort

Die Bibliothek befindet sich im 1. Stock des Elmar-Doch-Hauses, dem ehemaligen alten Rathaus. Es liegt in der Mitte der Fußgängerzone direkt hinter dem Brunnen der Knöpfleswäscherin. Im gleichen Haus ist die Tourist-Information (EG) untergebracht. Als Parkmöglichkeiten bieten sich die umliegenden Parkhäuser der Innenstadt an.  

Tipp des Monats

Auf der Seite „Tipp des Monats“ stellen Ihnen Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek im monatlichen Wechsel interessante Bücher und AV-Medien unterschiedlichster Art kurz und prägnant vor - vom Roman bis zum Sachbuch, von der Musik-CD bis zum Comic.
Alle Tipps stehen Ihnen natürlich in unserem Sortiment zur Verfügung.

Veranstaltungen

Neben Autorenlesungen bietet die Stadtbibliothek auch vielfältige andere Veranstaltungen rund um Bücher und Literatur an, z.B. musikalische Lesungen, Kindertheater oder Vorlese- und Bastelnachmittage.
Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Punkt „Veranstaltungen“ auf unserer Homepage bzw. der örtlichen Presse.

Verlängerung

Verlängerungen können persönlich, telefonisch oder per E-Mail beantragt werden oder selbstständig über den Online-Katalog „Lissy“  vorgenommen werden.
Eine Verlängerung ist nur möglich, wenn das Medium nicht von einem anderen Benutzer vorgemerkt wurde. Alle Medien sind zweimal verlängerbar, eine Ausnahme bilden die Zeitschriften und Nintendo-Spiele (nur einmal verlängerbar).

Vormerkung

Entliehene Medien können gegen eine Gebühr vorgemerkt werden.
Sofort nach Rückgabe erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung (wenn gewünscht auch per Mail am selben Tag) und können das für Sie zurückgelegte Medium innerhalb von 10 Tagen abholen.

Zweigstelle Ost im Werkgymnasium

Die Zweigstelle Ost ist ab den Weihnachtsferien 2016 geschlossen. Zahlreiche Medien werden nun im Elmar-Doch-Haus angeboten. Die Kunstwerke kann man nach Absprache ausleihen oder zurückbringen.

Hauptstelle mit Kinder- und Jugendbibliothek

Elmar-Doch-Haus
Hauptstraße 34
89522 Heidenheim
Tel.: (0 73 21) 3 27 43 21
Fax: (0 73 21) 3 27 43 11